Künstliche Intelligenz
KI befasst sich mit Methoden, die einen Computer in die Lage versetzten, Aufgaben zu lösen, deren Bewältigung in der Regel die Intelligenz eines Menschen fordern würde. Das Ziel ist es einen Computer zu entwickeln, der wie ein Mensch agieren kann und Probleme lösen, Emotionen empfinden und kreativ denken kann. Doch diese Ziele der KI-Forschung sind bis heute noch nicht erreicht. 
Grundsätzlich werden zwei Arten von Künstlicher Intelligenz unterschieden: Zum einen die "schwache" KI, bei der es darum geht mit dem Computer konkrete Anwendungsprobleme zu lösen. Hier sind Anwendungen gemeint, zu deren Lösung eine gewisse Form von Intelligenz benötigt wird. 
Allerdings simuliert der Computer hierbei die Intelligenz nur. Zum anderen gibt es die "starke" KI. Bei ihr spielt insbesondere die Schaffung von Bewusstsein und ein tieferes Verständnis von Intelligenz eine Rolle. Angestrebt ist es, bei der "starken" KI die Intelligenz eines Computers so weit zu entwickeln, dass sie sich durch eine Art von Bewusstsein auszeichnet. In diesem Fall ist der Computer intelligent.
weitere Themen
KI-basierte Lösungen
vor 8 Stunden

Mister Spex kauft Deep-Tech-Unternehmen Tribe


TreeSatAI
vor 1 Tag

Erdbeobachtung mit Künstlicher Intelligenz


Shoppen und Fahren
vor 3 Tagen

Sprachassistenten: Autofahren mit Google Assistant, Siri, Alexa


Fraunhofer IAIS, BSI
24.11.2020

KI-Zertifizierung "made in Germany"


Kundenservice
23.11.2020

Wie Unternehmen die Kundenerfahrung mit Chatbots verbessern können



Sprachassistenten
22.11.2020

Amazon Echo Frames: Alexa auf der Nase


Neues Forschungsinstitut
19.11.2020

Künstliche Intelligenz im Bauwesen


Studiengang an der FernUni Schweiz
17.11.2020

Erste KI-Master diplomiert


Cybathlon 2020 Global Edition
17.11.2020

Kampf der Assistenzsysteme


Gaming
10.11.2020

Acer Planet9 eSport Plattform um Echtzeit-KI-Übersetzer SigridWave erweitert