Künstliche Intelligenz
KI befasst sich mit Methoden, die einen Computer in die Lage versetzten, Aufgaben zu lösen, deren Bewältigung in der Regel die Intelligenz eines Menschen fordern würde. Das Ziel ist es einen Computer zu entwickeln, der wie ein Mensch agieren kann und Probleme lösen, Emotionen empfinden und kreativ denken kann. Doch diese Ziele der KI-Forschung sind bis heute noch nicht erreicht. 
Grundsätzlich werden zwei Arten von Künstlicher Intelligenz unterschieden: Zum einen die "schwache" KI, bei der es darum geht mit dem Computer konkrete Anwendungsprobleme zu lösen. Hier sind Anwendungen gemeint, zu deren Lösung eine gewisse Form von Intelligenz benötigt wird. 
Allerdings simuliert der Computer hierbei die Intelligenz nur. Zum anderen gibt es die "starke" KI. Bei ihr spielt insbesondere die Schaffung von Bewusstsein und ein tieferes Verständnis von Intelligenz eine Rolle. Angestrebt ist es, bei der "starken" KI die Intelligenz eines Computers so weit zu entwickeln, dass sie sich durch eine Art von Bewusstsein auszeichnet. In diesem Fall ist der Computer intelligent.
weitere Themen
Health Rise-Gesundheitsreport 2021
vor 3 Tagen

KI kann Menschenleben retten


EU-Regulierungsentwurf
vor 5 Tagen

TÜV-Verband fordert KI-Verbesserungen


Künstliche Intelligenz
13.09.2021

KI als Treiber der Energiewende


Robotik
09.09.2021

iRobot-Chef: Haushaltsroboter mit Armen machbar


Verband der TÜV e.V.
08.09.2021

Whitepaper zur Risikoeinstufung von KI-Systemen



Inspektion
07.09.2021

Autonome Drohne überprüft Bahngleise


Software immer wichtiger
05.09.2021

Autos werden zum Computer auf vier Rädern


Praxisleitfaden
03.09.2021

Mittelstand und KI


GitHub
31.08.2021

Copilot: Programmier-KI macht gravierende Fehler


Deloitte
31.08.2021

KI in der Musikindustrie