Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
Neue Ausstattung
30.01.2018

Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung


Datenschutz
vor 4 Stunden

Bundeskartellamt fordert bessere Aufklärung von Nutzern bei Smart-TVs


Autonomes Fahren
vor 1 Tag

Radar lässt Autos um die Ecke sehen


Computerworld vor 30 Jahren
vor 1 Tag

PCs erobern Schweizer EDV


Mittelklasse
vor 1 Tag

Cat Phones bringt das robuste Smartphone S42


Grosser Stammaussteller
vor 2 Tagen

Samsung sagt Teilnahme an der IFA 2020 ab



Sicherheit
vor 2 Tagen

Smartphone und Laptop für die Ferien rüsten


Fünffach-Kamera
vor 3 Tagen

Huawei-Flaggschiff P40 Pro+ jetzt in der Schweiz verfügbar


Optische Datenübertragung
vor 3 Tagen

Gewellte Oberflächen für bessere Lichtkontrolle


Digitale Telefone
vor 3 Tagen

Panasonic KX-DT680 und KX-DT635 vorgestellt


Nur keine Hektik!
vor 4 Tagen

Faultierroboter «SlothBot» beobachtet gemächlich Umwelt