Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
Neue Ausstattung
30.01.2018

Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung


Tipps & Tricks
vor 19 Stunden

Mit diesen Ventilatoren überleben Sie den Sommer im Büro


Preisalarm
vor 22 Stunden

Sony WH-1000 XM3 für Fr. 199.90


Vorstoss
vor 1 Tag

Microsoft bringt Klapp-Smartphone „Surface Duo“ auf den Markt


Materialwissenschaft
vor 3 Tagen

Simulations-Mikroskop prüft Transistoren der Zukunft


Apple-I-Erfinder
vor 3 Tagen

Steve Wozniak: Der Vater des PC wird 70



Xplora X5 Play eSIM
vor 4 Tagen

Deutsche Telekom bringt Smartwatch für Kids mit integrierter SIM-Karte


Computerworld vor 30 Jahren
vor 4 Tagen

Köpfe des Informatik-Jahres 1990


News
07.08.2020

Hitzewelle: So schützen Sie Ihre Geräte


Statt Gesichtserkennung
06.08.2020

Google Pixel 4a kommt mit Fingerabdrucksensor


Preise ab 649 Euro
05.08.2020

Epos Expand 80: Speakerphone für grosse Konferenzräume