Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)

Neues Chipset
09.12.2018

Snapdragon 8cx soll Windows auf ARM zum Durchbruch verhelfen


Hardware-Kauf
07.12.2018

Günstig zum neuen PC: So gehts!



Maus
07.12.2018

Happy Birthday: Die Computermaus wird 50


Snapdragon 710 und Zeiss-Kamera
06.12.2018

Das neue Nokia 8.1 geht an den Start


Marktstart im Januar
06.12.2018

Panasonic bringt neues SIP-Terminal KX-HDV340



Auslieferung geplant
05.12.2018

Teslas Model 3 kommt im Februar nach Europa


Nach erfolreichem Test
05.12.2018

Postdrohne fliegt Laborproben vom Unispital in die Uni Zürich


Neues Flaggschiff-Chipset
05.12.2018

Qualcomm Snapdragon 855 kommt mit 5G und mehr KI-Power


WLAN
05.12.2018

Brack stellt seinen Order-Button ein


Robuste Mittelklasse
04.12.2018

Ruggear kündigt Outdoor-Smartphone RG650 an