Windows 7 in der virtuellen Maschine unter Windows 10

Alternativen zur virtuellen Maschine

Wie Sie gelesen haben, ist das Virtualisieren eines bestehenden Windows-7-PCs erstens relativ aufwendig und manchmal hindernisreich, zweitens geht das nicht ohne leistungsmässige Abstriche.
Darum gibt es dazu ein paar Alternativen, die Sie ausprobieren könnten, wenn Sie auf Windows 7 bzw. eine nur noch damit kompatible Anwendung nicht verzichten wollen. Detaillierte Wegleitungen zu diesen Punkten sprengen den Rahmen dieses (ohnehin schon recht langen) Artikels. Aber die folgenden Punkte können Ihnen Hinweise geben, in welcher Richtung Sie suchen können, falls das mit der virtuellen Maschine nicht wie erhofft funktioniert.
Kompatibilitätsmodus: Falls eine ältere Anwendung in Windows 10 nicht mehr sauber läuft, versuchen Sie es mit dem Kompatibilitätsmodus. Ihn erreichen Sie via Rechtsklick auf die Anwendung, gefolgt von Eigenschaften/Kompatibilität. Testen Sie dort verschiedene Einstellungen. Vielleicht bekommen Sie die Anwendung ja doch noch zum Laufen. Den Kompatibilitätsmodus können Sie auch schon beim Ausführen des Setups der alten Anwendung ausprobieren.
Dualboot: Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, Windows 7 und Windows 10 nebeneinander als Multiboot-Lösung auf die Festplatte zu installieren. Das sollte klappen, wenn Windows 7 schon installiert ist und Sie die Partition entsprechend verkleinern konnten, damit auch Windows 10 noch Platz hat. Deaktivieren Sie in beiden Windows-Versionen den Schnellstart (in den Energieoptionen), siehe diesen Artikel.
Ist das Dualboot-System aufgesetzt, kann das jeweils gestartete System von den ganzen Hardwareressourcen profitieren. Ein Nachteil wäre allerdings, dass Sie auch hier kaum um den Kauf einer zweiten Windows-Lizenz herumkämen. Falls Sie Daten zwischen beiden Windows-Versionen kopieren müssen, sorgen Sie dafür, dass beide Zugriff auf mindestens einen gemeinsamen Speicherplatz haben, zum Beispiel einen USB-Stick.
Dokumente
PCtipp 2/2016: Windows 7 und Windows 10 Dualboot, Artikel als PDF
Wie Sie ein Dualboot-System mit Windows 7 und Windows 10 einrichten, haben wir zuletzt im PCtipp 2/2016 etwas ausführlicher gezeigt. Der Artikel «PCtipp: Dualboot Windows 7 und Windows 10» ist hier als PDF verfügbar und sollte auch heute noch weitgehend gültig sein. (PCtipp-Forum)



Das könnte Sie auch interessieren