Fertig «Beta» 09.05.2016, 23:18 Uhr

siroop 1.0 ab sofort national online

Was im November 2015 mit einer regionalen Testphase in der Region Bern begann, ist ab sofort offiziell im Schweizer Markt angekommen. siroop geht mit «Version 1.0» in der Deutschschweiz an den Start.
Auf der Basis von über 1'500 Feedbacks hat das siroop-Team das Design überarbeitet, Funktionalitäten ausgebaut und insgesamt über 80 Händler und knapp 200‘000 Produkte auf dem Marktplatz begrüsst.

Der Ausbau geht in hohem Tempo weiter: Bis Ende Jahr will siroop die Zahl der Händler mehr als verdreifachen, über 750‘000 Produkte anbieten und weitere neue Services wie Lagermöglichkeiten und Zusatzservices für Händler lancieren. Die französische Sprachversion folgt ebenfalls noch 2016. Die gestern Sonntag in Zürich, Basel und Bern durchgeführte Guerilla-Aktion zeigt die einzigartige Verbindung von on- und offline auf dem Marktplatz und ist der Startschuss für die Werbekampagne in der Deutschschweiz.

Fertig «Beta»: Seit Ende letzten Jahres hat sich siroop gemäss konkreten Wünschen von Kunden und Händlern stetig weiterentwickelt und viel gelernt. Ab heute ist der erste komplett offene Online-Marktplatz der Schweiz der Pilotphase entwachsen. Mit 110 Mitarbeitenden geht «siroop 1.0» in den Vollbetrieb. siroop hat neue Erlebniswelten aufgebaut, setzt auf Inspiration für seine Kunden und gibt lokal besonders verwurzelten Händlern oder Anbietern von aussergewöhnlichen Produkten Platz für ihre Geschichten. Weitere Features, die der steten Optimierung der Benutzerfreundlichkeit dienen – allen voran bei der Produktdatenqualität und einem einfachen und transparenten Prozess von der Suche bis zum Checkout – sind zurzeit bei siroop in Arbeit. Ebenfalls auf dem Plan steht der Ausbau des User Generated Content: Produkt- und Händlerbewertungen von Kunden für Kunden.



Das könnte Sie auch interessieren