E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Corona-Krise
vor 12 Stunden

Die Frachtcontainer werden knapp


Nach Übernahme durch Oetker
vor 13 Stunden

Einheitliche Marke: Aus Durstexpress wird flaschenpost


Decathlon, Intersport und Sport 2000
vor 14 Stunden

Sportartikelhändler fordern Ausnahmeregelung im Lockdown


Grösste russische E-Commerce-Plattform
vor 1 Tag

Wildberries startet in Deutschland


Umfrage der Universität Bamberg
vor 1 Tag

Online-Handel trotz Paket-Booms mit sinkendem Retouren-Anteil



Gewinner der Corona-Krise
vor 1 Tag

Lebensmittel online: Ein Milliardenmarkt wird verteilt


Essenslieferdienste
vor 3 Tagen

Metro startet digitales Angebot "Dish Order"


pv-digest Erhebung
vor 3 Tagen

Deutschland: Leser zahlen für Paid Content über 700 Millionen Euro jährlich


Erfolgreiches Geschäftsjahr
vor 3 Tagen

Competec erzielt 2020 Umsatzrekord


Schweizer Kooperation
14.01.2021

Goldbach wird Exklusivvermarkterin von Picstars in der Schweiz