E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Künstliche Intelligenz
vor 4 Stunden

Geizhals und danube.ai entwickeln intelligente Produktempfehlungen


Restrukturierungsprogramm
vor 4 Stunden

Umbau bei Hamburger Otto Group wohl auch mit Stellenabbau


Studie
vor 18 Stunden

E-Commerce: Klimabilanz besser als erwartet


FMCG-Studie
vor 20 Stunden

Nach der Pandemie: Nur ein Viertel der Deutschen will Online-Shopping nutzen


IDEAS 4 BRANDS
vor 23 Stunden

ProSiebenSat.1 PULS 4 bringt Influencer und Marken zusammen



Apparel-Ranking
vor 1 Tag

Zum siebten Mal in Folge: Nike ist die wertvollste Bekleidungsmarke der Welt


Finanzholding
vor 1 Tag

Neuer Schlag gegen Alibaba: Finanzsparte Ant Group wird umgekrempelt


Spielerische Digitalkampagne
vor 1 Tag

TUNNEL23 erweckt für BILLA Playmobil zum Leben


Schwarz Gruppe
vor 1 Tag

Marktplatz Kaufland.de startet am 14. April


Kommentar
vor 2 Tagen

Check24: Bedenklicher Präzedenzfall