E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Corona-Lockdowns in Vietnam bremsen
vor 19 Stunden

Nike: Gute Entwicklung im Direktgeschäft


Ab 1. Januar 2022
vor 22 Stunden

Der DHL-Paketversand wird für Online-Händler bald teurer


Künstliche Intelligenz
vor 1 Tag

KI in der Supply Chain


Cross-Border Commerce
vor 1 Tag

Amazon und eBay sind die grössten Cross-Border-Händler


Anbieter für Commerce Content
vor 3 Tagen

Otto Group veräussert Shopping24



Gesetzesänderung
vor 4 Tagen

Online-Bestellungen aus dem EU-Ausland sind jetzt teurer


Mehr Sicherheit
vor 4 Tagen

ebay-Kleinanzeigen verifiziert Handynummern


Studie
vor 4 Tagen

Unterhaltungselektronik: Umsätze in Deutschland gehen leicht zurück


Software-Analyse
vor 5 Tagen

Corona-Pandemie beschert zu Weihnachten Transportkosten in Rekordhöhe


Neue Funktionen
vor 6 Tagen

WhatsApp startet Map als Feature für Händler