E-Commerce
In der Regel wird für den E-Commerce ein Webshop eingesetzt. Hier können Kunden selbständig Ware aussuchen und bestellen. Großer Vorteil im Vergleich zu stationären Geschäften ist beim E-Commerce oder Online-Handel, dass das Einkaufen rund um die Uhr möglich ist. In der Regel ist der Webshop an ein Warenwirtschaftssystem angeschlossen, das Einkauf, Lagerhaltung, Kundenmanagement, Finanzbuchhaltung und vieles mehr beinhalten kann.
weitere Themen
Urteil
vor 6 Tagen

OLG Rostock: Anzeige von Warenverfügbarkeit muss in Echtzeit erfolgen


Online-Bezahldienst
vor 6 Tagen

Erweiterte Funktionen und Bezahl-Optionen: PayPal launcht neue App


Aus "Aldi liefert" wird der "Aldi-Onlineshop"
vor 6 Tagen

Aldi launcht neuen Onlineshop und vereinheitlicht Nonfood-Sortiment


Fake-Rezensionen
21.09.2021

Amazon verbannt 600 chinesische Marken von seinen Marktplätzen


Nach Amazon Go-Vorbild
21.09.2021

Aldi testet in London einen Supermarkt ohne Kasse



E-Commerce-Ärgernisse
21.09.2021

Anlegen eines Online-Kundenkontos nervt Nutzer am meisten


Ad Awareness
19.09.2021

Werbung für Amazon Alexa ist besonders aufmerksamkeitsstark


Cookie-Banner
19.09.2021

Verbraucherschützer mahnen Firmen ab: Zustimmung zum Datensammeln erschlichen


Erstes Halbjahr
17.09.2021

GfK-Studie: Markt für technische Konsumgüter verzeichnet Rekordanstieg


Online-Supermarkt
16.09.2021

Rewe schliesst Online-Marktplatz für haltbare Lebensmittel und Non-Food-Artikel