Erster offizieller Raspberry-Pi-Store eröffnet

So gut verkauft sich der Raspberry Pi

Allein bis Ende 2017 wurde das Einplatinen-System ganze 17 Millionen Mal verkauft. Die Mehrheit der Käufer dürfte aus dem Bastler- und Hobby-Segment kommen, aber auch mehr und mehr Unternehmenskunden setzen auf den Raspberry Pi. Speziell die kompakten Compute-Module-Varianten eignen sich aufgrund ihrer geringen Grösse für diverse IoT- oder Embedded-Lösungen. In der Vergangenheit hat etwa NEC eine Reihe professioneller Displays mit Support für das Compute Module an den Start gebracht. Die Bildschirme konnten dadurch zu smarten Panels für interaktive Präsentationen, Lehrvideos oder Digital Signage erweitert werden.
Eine Reihe spannender Anwendungsszenarien stellen wir Ihnen im Beitrag "5 Ideen für den Mini-PC Raspberry Pi" vor.

Durchgesickerte Design-Konzepte von Mozilla zeigen verschiedene Geräte für Firefox OS. Darunter etwa ein Tablet, ein Stick-PC, einen Router sowie einen Raspberry-Pi-Rechner.



Das könnte Sie auch interessieren