01.02.2007, 00:00 Uhr

Brauchen Spieler schon Vista?

Viele unter Ihnen werden sich fragen, ob sie bereits jetzt wegen besserer Spieleperformance zu "Windows Vista" und Direct X 10 wechseln sollen. Die neuen Effekte sind schon ein Augenschmaus und in Trailern wie beim neuesten Crysis-Video zu bewundern. Aber diese Features werden erst zum Ende des Jahres voll durchstarten, denn noch fehlt es an weiterentwickelten Treibern, passender Hardware und entsprechenden Spielen oder Patches. Sicher wird Vista zur genialen PC-Spieleplattform werden, aber noch besteht kein loszulaufen und sofort Vista zu kaufen.
Microsoft hat zum Start von Windows Vista eine Meldung herausgegeben, welche Spiele demnächst offiziell Direct 3D 10 und Vista unterstützen werden. Es sind diesAge of Conan: Hyborian Adventures, Age of Empires III: The Warchiefs, Alan Wake, Bioshock, Company of Heroes, Crysis, Disney Pixar's Ratatouille, Enemy Territory: Quake Wars (kein Direct 3D 10-Support!), Flight Simulator X, Frontline: Fuels of War, Halo 2, Hellgate: London, LEGO Star Wars II: The Original Trilogy, Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar, Marvel Universe Online, Rail Simulator, Shadowrun, Supreme Commander, World in Conflict, Zoo Tycoon 2: Extinct Animals, Zoo Tycoon 2: Marine Mania und Zoo Tycoon 2: Zookeeper Collection. (ph/gbase) http://microsoftwowlaunch.com


Das könnte Sie auch interessieren