18.09.2006, 00:00 Uhr

Telecom Italia übernimmt Internet-Zugang von AOL Deutschland

Das Internet-Zugangsgeschäft von AOL Deutschland wird für 675 Millionen Euro an Telecom Italia verkauft. AOL-Mutter Time Warner und Telecom Italia gaben am Sonntag bekannt, dass Transaktion in vier bis sechs Monaten abgeschlossen sein soll.
Telecom Italia wird so laut eigenen Angaben mit 2 Millionen Breitband-Kunden (3,2 Mio. Kunden total) zum zweitgrössten Breitbandanbieter Deutschlands. Im Rahmen einer fünfjährigen Partnerschaft wird AOL für die Publikums-Dienste und den Content auf einer gemeinsamen Website sowie alle Online-Werbeaktivitäten zuständig sein. (ph) http://www.aol.de http://www.telecomitalia.com


Das könnte Sie auch interessieren