Brand Ranking 30.06.2020, 17:26 Uhr

Amazon bleibt wertvollste Marke der Welt

Kantar und WPP legen die Liste der 100 wertvollsten Marken der Welt vor. Sie wird von Tech-Playern wie Amazon, Apple, Microsoft und Google dominiert. Wertvollste deutsche Marke ist SAP auf Platz 17.
(Quelle: shutterstock.com/Sundry Photography )
Der Online-Riese Amazon bleibt die wertvollste Marke der Welt. Die Unternehmen Kantar und WPP, die jährlich das Ranking BrandZ aufstellen, errechnen für den Online-Händler einen Markenwert von 416 Milliarden US-Dollar. Das ist nicht nur unangefochten Platz 1, sondern gegenüber dem Vorjahr auch eine deutliche Steigerung: Der Wert der Marke Amazon legte innerhalb eines Jahres um über 30 Prozent zu.
Die Top Ten der wertvollsten Marken wird von den grossen Tech-Playern dominiert. Mit Apple, Microsoft, Google, Tencent sowie Facebook finden sich fünf Tech-Marken unter den Top Ten. Beachtlich ist dabei, dass Microsoft seinen Markenwert wie Amazon um 30 Prozent steigern konnte. Als Grund dafür geben die Studienautoren das Wachstum des cloudbasierten Arbeitsplatz-Ökosystems mit Office 365 und Microsoft Teams an - beides Lösungen, die Nutzern geholfen haben, auch während des Lockdown ihrer Arbeit nachzugehen.
Quelle: Kantar
Die Hälfte aller Top-100-Marken stammt aus den USA, ein Viertel kommt mittlerweile aus Asien, die meisten davon aus China. Wertvollste chinesische Marke ist der Online-Händler Alibaba auf Platz 6, gefolgt vom Tech-Giganten Tencent auf Platz 7. Auch der höchste Neueinsteiger kommt aus China: Das Videoportal TikTok ist erstmals im Ranking dabei und erreicht mit einem Wert von 17 Milliarden US-Dollar Platz 79.


Das könnte Sie auch interessieren