Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Mobiles Live-Video
24.06.2016

YouTube lässt auf der mobilen App livestreamen


Samsung Galaxy und Co
21.06.2016

Das sind die 10 beliebtesten Werbevideos weltweit


Publisher vs. Social Media
21.06.2016

Wie sich das Umfeld auf die Effektivität von Videos auswirkt


Der Regisseur für die Tasche
16.06.2016

YouTube hilft beim Produzieren von Video-Ads


Auswertung
06.06.2016

Die 5 viralsten Videos im Mai 2016



ICT-Vorurteile
29.05.2016

Zu grosse Brüste hindern Frauen beim Programmieren


Deutsche Youtube Stars
16.05.2016

Beef um "Everyday Saturday" von ApoRed


Eurovision Song Contest
16.05.2016

Top Ten des Eurovision Song Contest 2016 im Videorückblick


Eurovision Song Contest 2016
14.05.2016

Das sind die Wettbüro-Favoriten des ESC 2016


Nativer Messenger
12.05.2016

YouTube testet Chat- und Sharing-Dienst