Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
Video-Miniaturansichten
14.08.2019

YouTube testet ein neues Design


YouTube Ads Leaderboard
23.07.2019

Österreichs beliebteste YouTube-Werbevideos von April bis Juni 2019


Google-Ranking für Deutschland
14.07.2019

Die 5 beliebtesten YouTube-Werbeclips im Juni


Grenze zu unerlaubten Anzeigen
08.07.2019

YouTube-Werbung: Wann Abmahnungen und Bussgelder drohen


Grenze zu unerlaubten Anzeigen
07.07.2019

YouTube-Werbung: Wann Abmahnungen und Bussgelder drohen



Mehr Kontrolle für User
27.06.2019

YouTube lässt Nutzer Browsing-Einstellungen festlegen


Google
21.06.2019

YouTube: App kann nun AR


Separate App denkbar
20.06.2019

Youtube erwägt nach Kritik Kinderschutzmassnahmen


YouTube Ads Leaderboard
14.06.2019

Die 10 beliebtesten Werbespots der Welt


Statistik
12.06.2019

73 Prozent der Schüler wiederholen den Unterrichtsstoff mit YouTube-Videos