Externe Festplatte funktioniert nicht – was nun?

Festplatte erkannt, Zugriff verweigert

Wird Ihre Festplatte erkannt, der Zugriff funktioniert jedoch nicht, wurde Ihre Festplatte möglicherweise noch nicht initialisiert. Gehen Sie wie folgt vor:
So prüfen Sie die HD
Quelle: NMGZ
  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste+R.
  2. Nun öffnet sich der Ausführen-Dialog. Tippen Sie diskmgmt.msc und drücken Sie Enter.  
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk.
  4. Wählen Sie Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern.
  5. Klicken Sie auf den Button hinzufügen und wählen Sie unter Folgenden Laufwerksbuchstaben zuweisen einen Buchstaben aus.
  6. Klicken Sie auf OK.

Worst Case: Formatieren

Klappt alles nicht, müssen Sie die Festplatte formatieren. Das Problem dabei ist, dass Sie die Daten auf der Festplatte verlieren. Gehen Sie dabei so vor:
So wird formatiert
Quelle: NMGZ
  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windowstaste+R.
  2. Nun öffnet sich der Ausführen-Dialog. Tippen Sie diskmgmt.msc und drücken Sie Enter. 
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk.
  4. Wählen Sie den Punkt Formatieren.
  5. Klicken Sie auf OK.

Die Geschichte der Datenspeicherung





Das könnte Sie auch interessieren