Neuronale Netze 18.12.2019, 07:08 Uhr

BMW gibt KI-Algorithmen als Open Source frei

BMW gibt die eigens für Produktion und Logistik entwickelten KI-Algorithmen zur automatisierten Bilderkennung und Bildmarkierung jetzt als Open Source frei.
(Quelle: shutterstock.com/NothingIsEverything )
In den Bereichen Produktion und Logistik setzt die BMW Group vermehrt auf Lösungen mit Künstlicher Intelligenz. Die smarten Algorithmen übernehmen dort mitunter monotone Aufgaben, wodurch die Mitarbeiter entlastet werden, was wiederum Kapazitäten für anspruchsvollere Tätigkeiten freimacht. So kontrolliert etwa eine automatische Bilderkennung, ob in der Produktion das Warndreieck ordnungsgemäss im Kofferraum angebracht wurde.
Die für solche Lösungen eingesetzten Algorithmen veröffentlicht der Autobauer ab sofort auch als Open Source auf GitHub. Dabei handle es sich laut BMW insbesondere um Software für die automatisierte Bilderkennung und Bildmarkierung.


Das könnte Sie auch interessieren