27.03.2007, 00:00 Uhr

Software erfasst Nutzerverhalten von Handynutzern

M:Metrics bringt mit MeterDirect eine Monitoring-Software auf den Markt, die direkt und über einen längeren Zeitraum die Verwendung von Online-Diensten am Handy dokumentiert und automatisch an das Unternehmen sendet. Dabei wird erfasst, auf welche Internetseiten ein Handy-Benützer wann und für wie lange zugreift, wie viele E-Mails verschickt oder welche Spiele benutzt werden. Durch derartige Konsumentenprofile erwartet sich die Werbebranche einen Aufschwung im Bereich Mobile-Ads.

Im Rahmen der Entwicklung von MeterDirect hat ein Pilotprojekt ergeben, dass der konsumierte Web-Inhalt viel ausgedehnter und vielfältiger ist, als ursprünglich angenommen. Eine durchschnittliche Internetsitzung via Handy dauerte rund zehn Minuten. Insgesamt wurde während der Projektlaufzeit auf 10.000 Webseiten zugegriffen. MeterDirect wird auf Mobiltelefonen mit Betriebssystemen von Symbian oder Windows Mobile laufen und regelmässig am Ende des Tages die erfassten Daten zu M:Metrics übermitteln. (ph/pte) http://www.mmetrics.com


Das könnte Sie auch interessieren