Apps 14.04.2021, 15:05 Uhr

Google Fotos: Neue Videobearbeitung wird ausgerollt

Es kommen über 30 neue Funktionen. Erweiterte Filter sind jedoch nur noch für zahlende Google-One-Kunden verfügbar.
(Quelle: blog.google )
Bereits im Februar angekündigt, kommt nun endlich die neue Videobearbeitung für Google Fotos, berichtet unter anderem «GoogleWatchBlog».
Der bisherige Videoeditor unterstützt lediglich Stabilisierung, Drehen und (Frame-)Kürzen bzw. Frame exportieren.
Der neue Videoeditor soll eine Bearbeitung mit mehr als 30 Featurs bieten. Dazu gehören weiterhin Videos schneiden, stabilisieren oder drehen. Andererseits kann man neu die Perspektive ändern oder Filter hinzufügen. Des Weiteren ist, wie bei der Fotobearbeitungsfunktion, eine granulare Bearbeitung (inkl. Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Wärme) möglich. Pinch-to-Zoom ist übrigens bereits verfügbar.
Videoeditor
Quelle: blog.google
Der Videoeditor steht schon eine Weile für alle iOS-Nutzer zur Verfügung. Nun wird das Feature ab sofort per serverseitigem Update für alle Android-Nutzer ausgerollt. Es kann jedoch noch ein paar Tage dauern, bis Sie das Update erhalten.




Das könnte Sie auch interessieren