Datenschutzfreundliche Browser-Alternativen zu Chrome

2. Opera (mit VPN)

Auch der Opera-Browser schützt Ihre Privatsphäre und kann Werbung und Tracker blockieren. In der linken Spalte finden Sie unterhalb von Arbeitsbereich 1 und 2 beispielsweise Shortcuts zum Facebook-Messenger, zu WhatsApp und Instagram.
Opera
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Rechts oben ist der Button positioniert, um von einer Webseite einfach eine Momentaufnahme (Screenshot) zu erstellen. Gleich daneben sind die Privatsphäre-Einstellungen definiertbar.

Gratis-VPN
Sie können mit Opera Gratis-VPN nutzen, müssen es allerdings erst aktivieren. Mit VPN verbinden Sie sich über einen VPN-Server mit Webseiten. Als Ergebnis ändert sich Ihr scheinbarer Standort auf den Standort des Servers.
VPN aktivieren
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

So aktivieren Sie VPN: Gehen Sie zu den Einstellungen (Zahnradsymbol), dort wählen Sie uner Erweitert den Punkt Datenschutz und Sicherheit und suchen nach VPN aktivieren. Hier müssen Sie den Schieberegler betätigen.Wahlweise können Sie Opera erlauben, bei Suchmaschinen VPN zu umgehen.
Wenn Sie nun eine Webseite aufrufen, wird links in der Adressleiste jeweils VPN angezeigt.

Mein Flow

Mit Mein Flow können Sie einfach Inhalte von Ihrem PC an Ihr Smartphone senden. Dazu ist kein Benuterkonto nötig. Auf dem Handy benötigen Sie dazu die App Opera-Touch (Android, iOS). Opera Touch wurde speziell für die Benutzung unterwegs entwickelt.
Mein Flow
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Um Ihren PC mit dem Handy zu verbinden, scannen Sie mit dem Smartphone einen QR-Code. Die Verbindung ist privat, die Daten laut Opera verschlüsselt. Um dies auszuprobieren klicken Sie in der Desktop-Version oben rechts auf das Mein-Flow-Symbol und dann auf Ihr Telefon verbinden. Dann scannen Sie per Smartphone mit der Opera-Touch-App den QR-Code (mit unserem Redaktions-iPhone hats geklappt). Alternativ kann man einen Verbindungscode von Hand eingeben.
Will man PC und den regulären Android-Opera-Handybrowser verbinden, wird man nach einem Benutzerkonto gefragt.

Mobile App

Opera mit vpn mobile (Android)
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Der Opera-Browser ist auf für mobile Geräte verfügbar (mobile Browser). Auch er bietet Werbeblocker. Des Weiteren kann man Inhalte als PDF speichern, in einer Seite Suchen, Übersetzen. Ausserdem kann man Seiten zu Lesezeichen, Offlineseiten oder zur Startseite hinzufügen.
Hinweis: Die VPN-Funktion ist auch in der mobilen Version verfügbar und muss ebenfalls via Einstellungen aktiviert werden!


Verfügbarkeit

  • Download über diese Webseite
  • Preis: kostenlos
  • Verfügbarkeit: Windows, macOS, Linux, Android
  • Für iPhones ist Opera Touch ebenfalls verfügbar.



Das könnte Sie auch interessieren