Bessere Sichtbarkeit 15.09.2019, 11:18 Uhr

Google rankt Originalberichte in der Suche künftig besser

Mit einer Änderung an seinem Suchalgorithmus will Google Qualitätsjournalismus unterstützen. Originalberichte sollen in den Suchergebnissen besser erkannt und prominenter angezeigt werden.
(Quelle: shutterstock.com/GongTo)
Um aus der Fülle von Online-Nachrichten die ursprüngliche Berichterstattung besser hervorzuheben, schraubt Google wieder an seinem Search-Algorithmus. 
Dazu hat Google bereits das Ranking für Suchergebnisse geändert. Dadurch soll die ursprüngliche Berichterstellung besser erkannt und in der Suche hervorgehoben werden. Ebenso soll sichergestellt werden, dass die Ursprungsmeldungen länger und auf höheren Rängen in den Suchergebnissen sichtbar bleiben.
Für Nutzer bedeutet dies, dass die originale Meldung besser auffindbar bleibt. Auch Publisher dürften davon profitieren, dass ihre Originalberichte stärker sichtbar werden.



Das könnte Sie auch interessieren