Hardware

Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
10.05.2006

Passwörter am Schlüsselbund mit dem Passwortsaver


09.05.2006

Drahtlos drucken mit dem Brother HL-5280DW


08.05.2006

24-Pin Flachbett-Matrixdrucker von Oki


05.05.2006

Roundshot Weathercam sorgt für professionelle Bilder im Internet


03.05.2006

Xbox 360-Faceplate mit Lagerfeld-Design



03.05.2006

Klappe zu - Tastatur sauber!


03.05.2006

HP Schweiz verkündet Führung im Schweizer PC-Geschäft


02.05.2006

USB 2.0 Konverter macht interne IDE- und SATA-Geräte mobil


27.04.2006

Infineon mit neuen Spezialchips für schnurlose Telefone


26.04.2006

Neue Casio EXILIM mit 10,1 Megapixeln