Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
10.01.2006

Neuer kabelloser Mac-Desktop von Logitech


09.01.2006

Seagate Portable Hard Drive mit 160 GB Speicherkapazität


09.01.2006

Xbox 360 verfehlt erstes Verkaufsziel


06.01.2006

Kapazität von SD Memory Cards wird auf über 2 GB erweitert


06.01.2006

Netgear und Skype entwickeln Skype WLAN-Mobiltelefon



05.01.2006

Fujitsu Siemens stellt an CES PCs mit Viiv Technologie vor


04.01.2006

Philips präsentiert 19 Zoll LCD-Multimediamonitor


04.01.2006

Französischsprachige Hotline für Schweizer Netgear-Kunden


04.01.2006

AMD LIVE! für Multimedia-Power


22.12.2005

Palm legt 18 Prozent zu