Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
23.07.2006

Toshiba startet im September Massenproduktion von MicroSD-Karten


23.07.2006

Weltweiter PC-Absatz um 11 Prozent gestiegen


21.07.2006

Lexar erhöht die Schreibleistung von 8GB CF-Speicherkarte auf 133X


21.07.2006

Linksys WiFi-Finder mit USB-Adapter macht Kabelsalat den Garaus


20.07.2006

AMILO Pa 1510 von Fujitsu Siemens mit 64-Bit-Prozessortechnologie



20.07.2006

Infineon ebnet Weg zum konvergenten Entertainment-Mobiltelefon


19.07.2006

Neue Logitech-Webcam mit doppelter Bildschärfe


14.07.2006

Studerus lanciert WLAN Stick


14.07.2006

Sony lanciert 1.25 KG-Notebook mit sieben Stunden Batterie-Laufzeit


12.07.2006

Neues Multitalent für zu Hause von HP