Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
06.07.2007

Zyxel: Digital-Media-Adapter verbindet Fernseher und PC / NAS


02.07.2007

Toshiba: HD DVD mit 82 Prozent Marktanteil in der Schweiz


28.06.2007

Dell Latitude D430: ultraleichtes Notebook


28.06.2007

Bundesverwaltung bekommt elektronischen Standardarbeitsplatz


28.06.2007

Greenpeace: Apple hat sich gebessert



22.06.2007

Aldi Schweiz: MEDION GoPal MD 96250 für 449 Franken


21.06.2007

HP rp5700 - Neuer Business Desktop von HP


20.06.2007

ZyXEL NWA-3500 mit Dual-Band für professionelle Umgebung


18.06.2007

Claxan «Big Eye» - Der Beamer mit dem grossen Auge


14.06.2007

Maximale Sicherheit mit NAS-Server RAID