Internet 04.01.2019, 07:01 Uhr

Die 10 bestbezahlten YouTuber 2018

Quelle: Screenshot/YouTube
Auch Felix Kjellberg alias PewDiePie hat mit einem Skandal für grosse Schlagzeilen gesorgt, denn seine Videos sollen antisemitische Inhalte haben. Die Folgen waren weitreichend: Das Disney-Netzwerk "Maker Studios" wollte nicht mehr mit ihm zusammenarbeiten, YouTube cancelte eine angekündigte Serie und schmiss den Schweden aus einem exklusiven Werbeprogramm.
Nichtsdestotrotz erwirtschaftete PewDiePie 2018 rund 15,5 Millionen US-Dollar. Das macht im Ranking Platz neun.