Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
App Annie-Studie
09.09.2021

Nutzungsdauer: TikTok läuft YouTube in USA und UK den Rang ab


Aktuelle Zahlen anlässlich der dmexco
09.09.2021

85 Prozent der deutschen Online-Bevölkerung nutzen YouTube


Jugend-Digitalstudie 2021
07.09.2021

WhatsApp, YouTube und Instagram sind für die junge Zielgruppe am wichtigsten


Schweiz
27.08.2021

Wikimedia Schweiz: YouTube-Channel Wikimedia CH official vorgestellt


YouTube
20.08.2021

YouTube Shorts: So gehts



Premium Lite
04.08.2021

YouTube testet werbefreie Abo-Variante


Kostenloses E-Book
21.07.2021

Wichtige Key Facts zu Videowerbung im "YouTube Ads Marketing Guide"


Launch
13.07.2021

YouTube bringt TikTok-Konkurrenzdienst Shorts auch in die Schweiz


Google
05.07.2021

Google Drive: Sicherheitsupdate wird ältere YouTube- und Drive-Links aufheben


Alkohol, Glücksspiel, Politik
21.06.2021

Masthead Ad Slot: YouTube schränkt Werbemöglichkeiten ein