Youtube
Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
TikTok-Klon
vor 1 Tag

Kurzvideoplattform YouTube Shorts geht in Indien an den Start


Google-Tochter
10.09.2020

YouTube erreicht monatlich 47 Millionen Erwachsene in Deutschland


Transparenzbericht
26.08.2020

YouTube löscht so viele Videos wie noch nie zuvor


Video-Plattform
18.07.2020

Gutachten: YouTube bei Urheberrechtsverstoss nicht unmittelbar haftbar


EuGH-Urteil
13.07.2020

YouTube muss bei Verstössen nur Postanschrift rausgeben



YouTube
16.06.2020

YouTube-Werbung ausblenden – so gehts


Junge Erwachsene in Deutschland
16.06.2020

Social Media wird für Nachrichtenkonsum immer wichtiger


"YouTube Select"
25.05.2020

YouTube bringt neue Content-Lösung für Werbekunden


Google-Ranking für Deutschland
11.05.2020

Die 5 beliebtesten YouTube-Werbeclips im April 2020


COVID-19
23.03.2020

Jung von Matt/Donau kreiert Händewaschsong für das Österreichische Rote Kreuz