Youtube

Das Portal wurde im Jahr 2005 von den ehemaligen PayPal-Mitarbeitern Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegründet. Es ist nach eigenen Angaben die größte Online-Video-Community der Welt. Der Begriffsteil "Tube" (deutsch: "Röhre) bezeichnet umgangssprachlich einen Fernseher. 2006 hat Google Youtube für umgerechnet 1,31 Milliarden Euro in Aktien gekauft. Über das Youtube-Partnerprogramm können Videoproduzenten mit ihren Inhalten auf dem Portal Geld verdienen. Zum Beispiel durch eingeblendete Werbung, kostenpflichtige Abos oder Merchandise-Artikel. Verschiedene Funktionen und Programme sollen dabei helfen, eigene Kanäle zu erstellen und das Publikum zu vergrößern.
weitere Themen
YouTube
20.06.2022

YouTube Music erhält neue Rückblick-Funktion


„Queens of Vienna“
30.05.2022

WienTourismus portraitiert Wiens Drag-Szene auf YouTube


Tipps & Tricks
20.04.2022

YouTube-Alternativen unter der Lupe


YouTube Music
06.04.2022

YouTube Music: eigene Musik hinzufügen


YouTube Podcast
06.04.2022

YouTube plant Portal für Podcasts



Urteil
23.03.2022

Youtuber «Drachenlord» kommt mit Bewährungsstrafe davon


Videoplattform
12.03.2022

Youtube unterbindet Leugnung der russischen Invasion


DAK-Studie
10.03.2022

Jüngere nutzen deutlich häufiger Youtube oder Netflix


Super Bowl
15.02.2022

Diese TV-Spots gingen rund um den Super Bowl 2022 viral


Bewegtbildwerbung
10.02.2022

Das waren 2021 die besten Marken auf YouTube