WhatsApp
WhatsApp Messenger ist für Android, BlackBerry, iPhone, Windows Phone und Nokia Telefone verfügbar und greift zum Austausch der Daten auf den unterschiedlichen Endgeräten auf 3G oder WLAN zurück. Die Anwendung kostet eine Jahresgebühr, das Senden von Nachrichten ist jedoch - im Gegensatz zu SMS - kostenlos. Im Februar 2014 erwarb das soziale Netzwerk Facebook WhatsApp für einen Rekordbetrag von 16 Milliarden US-Dollar.
weitere Themen
Kommentar
07.04.2016

WhatsApp: Das FBI ist nur die halbe Wahrheit


Datenschutz
06.04.2016

WhatsApp neu mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung


Kommentar
03.04.2016

Know-how und Know-why: WhatsApp formatiert (sich)


Umfangreicher Ausbau
31.03.2016

Snapchat erklärt Facebook mit neuen Funktionen den Messenger-Krieg


Verschlüsselung
14.03.2016

WhatsApp legt sich im Krypto-Krieg mit US-Regierung an



Messaging
29.02.2016

WhatsApp kappt Blackberry- und Nokia-Support


Sunrise und WhatsApp
15.02.2016

Sunrise Freedom Abos erhalten Whatsapp Datenverkehr geschenkt


Gastbeitrag
11.02.2016

WhatsApp: 6 Möglichkeiten für die Unternehmens-Kommunikation


Verdiente Pause
10.02.2016

WhatsApp-Gruppen stumm schalten


Neuer Meilenstein
03.02.2016

WhatsApp knackt die Milliarden-Nutzermarke