Sony Xperia Z1 Compact 12.05.2014, 15:23 Uhr

Kleiner Bruder des Sony Xperia Z1

Das Xperia Z1 Compact bietet überdurchschnittliche Leistungen in einer sehr handlichen Hülle.
Mit dem Xperia Z1 hat Sony Mobile eines der besten Android-Smartphones des vergangenen Jahres gebaut. Jetzt bringt der Hersteller mit dem Xperia Z1 Compact den deutlich geschrumpften kleinen Bruder auf den Markt. Mit 9,5 Millimetern ist das Smartphone rund einen Millimeter dicker als die grosse Version, mit 137 Gramm hat es aber zumindest beim Gewicht deutlich abgespeckt. Das liegt auch am Akku, der mit 2‘300 mAh schwächer dimensioniert ist. Dank des ausgeklügelten Stromsparmodus sind die Leistungen trotzdem überdurchschnittlich.

Das eingDas IPS-Display bietet mit seinen 4,3 Zoll (10,9 cm) zwar nicht die Full-HD-Auflösung des Xperia Z1, doch auch die 1‘280 x 720 Pixel wirken gestochen scharf. Das sehr gute Gefühl bei der Benutzung resultiert auch aus dem hohen Tempo des Quadcore-Prozessors mit 2,2 GHz in Kombination mit 2 GByte RAM, die das Gerät richtig schnell machen. Mit 16 GByte steht zudem ein Datenspeicher zur Verfügung, der über einen MicroSD-Slot um 64 GByte erweitert werden kann. Die Kamera bietet mit 20,7 Megapixeln eine sehr hohe Auflösung, die Fotos sind entsprechend scharf. (bb/jb)
Strassenpreis:  522 Franken
Herstellerinfo: www.sony.ch
Gesehen bei: www.arp.ch
Note: gut
+ Ausstattung
+ Bedienung
+ Display und Tastatur
- Preis-/Leistungsverhältnis
Fazit: Das Xperia Z1 Compact bietet überdurchschnittliche Leistungen in einer sehr handlichen Hülle.



Das könnte Sie auch interessieren