Mac-Tipp: Keyboard Maestro 8.0

Gut zu wissen

Die Makros von Keyboard Maestro werden in einer einzelnen Datei gespeichert, die zwischen all Ihren Macs synchronisiert werden kann, etwa via Dropbox, iCloud oder einen anderen Dienst. Im Internet finden Sie ausserdem unzählige Makros, die zwischen «banal» und «genial» schwanken; sie können heruntergeladen und mit einem Doppelklick der eigenen Sammlung hinzugefügt werden. Doch vor allem sind sie eine wertvolle Quelle der Inspiration.
Keyboard Maestro wird direkt von der Website des Herstellers geladen, eine voll funktionstüchtige Demo ist verfügbar. Eine Lizenz für Version 8 kostet einmalig etwa 40 Franken.
Keyboard Maestro 8.x
Positiv: Schier endlose Möglichkeiten, klare Struktur, sehr viele Trigger, viele Makros im Internet verfügbar
Negativ: Oberfläche könnte eine Auffrischung vertragen, nur in Englisch
Details: ab macOS 10.10 «Yosemite»
Strassenpreis: ca. 40 Franken
Info: keyboardmaestro.com



Das könnte Sie auch interessieren