02.03.2007, 00:00 Uhr

Parallels Desktop 2.5 wird final - neuerdings.com hat getestet

Ein weiteres Update von Parallels hebt die Software Parallels Desktop for Mac 2.5 in den finalen Release-Status. Support für Mac OS X 10.5 Leopard und Windows Vista ist enthalten. Nun lassen sich Windows-Programme scheinbar wie Mac-Programme ausführen. Dieses Feature wird Parallels Coherence genannt.
Parallels Desktop for Mac 2.5 kommt als kostenloses Update für bestehende Anwender. Das Programm kostet rund US $ / ? 80 ohne Windows XP oder Windows Vista. Parallels Desktop ist eine sogenannte Virtualisierungssoftware für Intel-Macs. In diesem Programm sind andere Betriebssysteme ohne Einschränkungen ausführbar. Andreas Göldi vom Schweizer Gadget- und Tech-Blog neuerdings.com hat die Software getestet und ist damit sehr zufrieden. (ph) http://www.parallels.com/en/products/desktop/ http://www.neuerdings.com


Das könnte Sie auch interessieren