Apple Event 21.04.2021, 09:39 Uhr

Apple: Neues Abo-Modell für Podcasts - iOS 14.5-Update erscheint Ende April

Apple präsentierte auf seinem grossen Event zahlreiche Neuerungen, darunter ein Abo-Modell für Podcasts. Zum Schreckgespenst aller Advertiser, dem Update iOS 14.5, das neue Privacy-Regeln bringt, gab es indes wenig Informationen.
(Quelle: Apple )

iOS 14.5

Zum Update iOS 14.5 gab es indes wenig Informationen. Verkündet wurde lediglich, dass es Ende April erscheinen soll.
Die neueste iOS-Version liegt bereits in Beta vor und implementiert unter anderem auch neue Privacy-Regeln (etwa eingeschränktes User Tracking). Sie wird dadurch grundlegenden Einfluss auf den App-Werbemarkt und Online-Vermarktung haben - eine Entwicklung an die sich das gesamte App-Ökosystem anpassen muss.

Podcasts


Bei Podcasts führt Apple zusätzlich ein Abo-Modell ein. Autoren können einzelne Episoden nur für zahlende Nutzer zugänglich machen. Abo-Kunden könnten Podcasts auch ohne Werbung hören. Apple baute in den vergangenen Jahren das Geschäft mit Abo-Diensten stark aus. Das wichtigste Produkt des Konzerns bleibt weiterhin das iPhone, das mehr als die Hälfte der Erlöse einbringt.




Das könnte Sie auch interessieren