40 Bundesliga-Spiele 20.07.2019, 10:27 Uhr

DAZN holt sich die Rechte für die deutsche Bundesliga von Eurosport

DAZN landet einen Überraschungs-Coup und sichert sich die Rechte der deutschen Bundesliga von Eurosport.
Bereits ab diesem Sommer gibt es erste Spiele auf DAZN. Insgesamt hat sich der Streamingdienst 40 Spiele im Rahmen einer Kooperation von Eurosport geholt.
(Quelle: Pexels)
Der Sport-Streamingdienst DAZN hat die Live-Rechte für die deutsche Bundesliga erworben und wird bereits ab diesem Sommer erste Spiele anstelle von Eurosport zeigen. Insgesamt werden 40 Partien pro Saison übertragen. Beide Unternehmen haben darüber eine enge Kooperation angekündigt, die das Rechteportfolio von DAZN erweitert und Eurosport mehr Reichweite bringt.
Künftig werden die Inhalte von den Sendern Eurosport 1 und Eurosport 2 auch auf dem Streamingdienst zu sehen sein: Dazu zählen auch drei der vier Grand Slams, Radsport-Events, Weltcups, Weltmeisterschaften im Wintersport, Motorsport sowie die nächsten beiden Olympischen Spiele. Am Donnerstag hat DAZN ausserdem eine Preiserhöhung angekündigt, ab 1. August schlägt sich ein Abo mit 11,99 Euro zu Buche und wird zwei Euro mehr kosten. Seit Anfang des Jahres zeigt DAZN zudem Werbespots zwischen den einzelnen Übertragungen.


Das könnte Sie auch interessieren