Plattform-übergreifende Kontaktliste 19.07.2018, 11:56 Uhr

Neue Option: Instagram-Kontakte in Facebook Messenger integrieren

Mehr Kontakte: Facebook launcht ein neues Feature für seinen Messenger. Künftig ist es möglich, Instagram-Kontakte in die Messenger-Kontaktliste automatisch zu integrieren.
(Quelle: Facebook Messenger )
Mit ein bisschen Hilfe von Instagram kann jetzt die Facebook Messenger-Kontaktliste wachsen. Ein neues Feature im Messenger erlaubt das Integrieren von Kontaktdetails aus dem Instagram-Konto von Nutzern.
Die neue Funktion ist im "People"-Tab vom Messenger versteckt. Neben der Option, die Handy-Kontaktliste mit dem Messenger zu synchronisieren, gibt es nun auch die Möglichkeit, den Messenger mit Instagram zu verbinden und darüber die Kontaktdetails der Instagram-Freunde in den Messenger einzubetten. Im Gegenzug wird der eigene Instagram-Name übrigens auch den Messenger-Kontakten zugänglich gemacht.
Facebook bestätigte gegenüber Techcrunch, dass es sich bei der Funktion um ein neues Feature handelt, das für alle Nutzer zugänglich gemacht werden soll. Ende 2017 hatte es noch so ausgesehen, als ob Instagram in direkte Konkurrenz mit dem Messenger treten wolle. Damals hatte Facebook eine eigene Messenger-App für das Foto-Netzwerk getestet.




Das könnte Sie auch interessieren