WhatsApp
WhatsApp Messenger ist für Android, BlackBerry, iPhone, Windows Phone und Nokia Telefone verfügbar und greift zum Austausch der Daten auf den unterschiedlichen Endgeräten auf 3G oder WLAN zurück. Die Anwendung kostet eine Jahresgebühr, das Senden von Nachrichten ist jedoch - im Gegensatz zu SMS - kostenlos. Im Februar 2014 erwarb das soziale Netzwerk Facebook WhatsApp für einen Rekordbetrag von 16 Milliarden US-Dollar.
weitere Themen
Ähnlich wie der Bitcoin
vor 1 Tag

Libra: Kann Facebook eine digitale Weltwährung etablieren?


Betrügermasche
vor 2 Tagen

Mails gaukeln Abo-Ende bei WhatsApp vor


Werbung ab 2020
vor 6 Tagen

Kommentar: WhatsApp-Werbung ist eine Chance


Rechtliche Konsequenzen ab Dezember
12.06.2019

Kein Newsletter-Versand mehr über WhatsApp


WhatsApp
06.06.2019

WhatsApp: Fremde Profilbilder speichern – so gehts!



Kontaktaufnahme per Scan
04.06.2019

WhatsApp will QR-Codes einführen


Bitkom-Studie
03.06.2019

Kinder und Jugendliche ziehen Smartphone primär für Medienkonsum heran


Status-Ads
23.05.2019

WhatsApp ab 2020 mit Werbung: Erste Details


Nachrichten
22.05.2019

WhatsApp: Mit wem chatte ich am meisten?


Android und iOS
14.05.2019

WhatsApp wurde gehackt - Facebook empfiehlt Update