Für Merchandising-Produkte 07.02.2019, 10:54 Uhr

Tesla öffnet eigenen Shop auf Amazon

Tesla-Fans werden ab sofort bei Amazon fündig: Der Elektroautobauer öffnet seinen ersten eigenen Online Shop auf dem Marktplatz. Zu kaufen gibt es Merchandising-Produkte aller Art. Auch Auto-Accessoires sollen bald zu erwerben sein.
Tesla verkauft in seinem Online Shop auf Amazon Werbeartikel aller Art.
(Quelle: amazon.com/tesla)
Tesla hat seinen ersten Online Shop auf Amazon eröffnet. Dort verkauft der Elektroautobauer seit wenigen Tagen Merchandising-Produkte aller Art. Unter amazon.com/tesla finden Fans der Marke Tesla-Mützen für 25 US-Dollar, iPhone-Hüllen für 45 US-Dollar, Hoodies für 70 US-Dollar oder das Tesla-Modell S P100D in rot für die heimische Vitrine für 250 US-Dollar.
Das Amazon-Sortiment ähnelt den Werbeprodukten im offiziellen Tesla-Shop unter shop.tesla.com. Der Unterschied: Auf dem Marktplatz übernimmt die Auftragsabwicklung für die Tesla-Produkte Amazon Prime, schreibt mashable.com.
Der grosse Umsatzbringer ist der Shop, der derzeit etwa 15 Produkte umfasst, aktuell nicht. Lukrativer dürfte der Amazon-Auftritt erst werden, wenn das Sortiment, wie geplant, auf Auto-Accessoires erweitert wird.
Quelle: amazon.com/tesla
Ohnehin hat Tesla derzeit andere Probleme: Zuletzt musste das Unternehmen die Preise des Modell 3 in den USA senken. Chef Elon Musk begründete die Preissenkung mit der Einstellung des Kunden-Empfehlungsprogramms. Das Empfehlungsprogramm sei teurer gewesen, als das Unternehmen gedacht hatte.
Die Preissenkung war schon die zweite in vergleichsweise kurzer Zeit: Tesla hatte seine Fahrzeuge in den USA zuvor bereits günstiger gemacht, um eine Reduzierung der Steuergutschrift für emissionsfreie Fahrzeuge auszugleichen.


Das könnte Sie auch interessieren