Same Day Delivery 16.07.2018, 11:44 Uhr

H&M baut Lieferangebot aus

H&M führt in Berlin eine Testphase mit taggleicher Zustellung durch. Der Plan des schwedischen Modeversenders ist es, den Service nach erfolgreichem Abschluss auf weitere deutsche Städte auszuweiten.
(Quelle: shutterstock.com/dnd project)
In den vergangenen Monaten machte die schwedische Modekette H&M vor allem mit Negativschlagzeilen wie beispielsweise schlechten Geschäftszahlen und Lieferschwierigkeiten von sich reden. Der Fashion-Händler hat aber an seinen Zustelloptionen gearbeitet und bietet in Berlin nun testweise Same Day Delivery an, berichtet die Textilwirtschaft. Zudem gibt es bei H&M in einigen deutschen Städten das Angebot einer Next Day Delivery.
Bestellungen, die bis zehn Uhr morgens eingehen, sollen noch am gleichen Tag zwischen 19 und 22 Uhr zugestellt werden. Für die taggleiche Zustellung erhebt H&M eine Liefergebühr von 5,99 Euro und verlangt damit einen nur etwas teureren Aufpreis im Vergleich zum Standardversand, der 4,99 Euro kostet. Der Plan des schwedischen Modeversenders ist es, den Service nach erfolgreichem Abschluss der Testphase in Berlin auf weitere deutsche Städte auszuweiten.
(Quelle: h und m)
Die neuen Lieferfenster sind für H&M essentiell, damit es dem Modeversender auf lange Sicht gelingt, im E-Commerce mithalten zu können. Denn die User akzeptieren insbesondere in Deutschland keine lange Verzögerung der Zustellung, für die zudem noch Liefergebühren anfallen, wenn man kein H&M-Clubmitglied ist.

Zustellangebote der Mitbewerber

Die Services von Mitbewerbern wie Zalando sind diesbzüglich wesentlich kundenfreundlicher, da bei einer Standardlieferung keine Liefergebühren anfallen. Für Zustellungen am nächsten Tag verlangt Zalando eine Gebühr von 5,90 Euro. Eine taggleiche Lieferung bietet der Modeversender zwar an, allerdings erfolgt die Auswahl der Kunden, die dieses Lieferfenster in Anspruch nehmen können, derzeit noch zufällig. Nutzer können diese Option bei Zalando somit bisher nicht selbst auswählen.
Beim Omnichannel-Händler Zara besteht ebenfalls die Möglichkeit auf Expressversand. Damit soll die Ware für eine Liefergebühr von 5,95 Euro innerhalb von 24 bis 48 Stunden beim Kunden eintreffen. Das Angebot einer Same Day Delivery gibt es bei Zara in Deutschland nicht. Gelingt es H&M diesen Service erfolgreich anzubieten und auszuweiten, hätte der Händler einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Mitbewerbern in Deutschland.




Das könnte Sie auch interessieren