Mobile Workstation der Superlative 18.06.2018, 15:29 Uhr

Lenovo Thinkpad P52 kommt mit 128 GByte RAM

Lenovo bringt mit dem Thinkpad P52 eine mobile Workstation mit 128 GByte Arbeitsspeicher auf den Markt. Ausserdem sind ein Intel-Hexacore-Prozessor sowie eine Nvidia-Quadro-P3200-GPU mit an Bord.
(Quelle: Lenovo )
Lenovo geht bei seiner mobilen Workstation Thinkpad P52 in die Vollen: Die Chinesen bieten das Notebook mit satten 128 GByte Arbeitsspeicher an. Damit der Speicher auch vernünftig genutzt werden kann, stehen den RAM-Riegeln auf Wunsch ein Sechskernprozessor aus der Intel-Xeon-Reihe (8. Generation) sowie eine Nvidia-Grafikkarte vom Typ Quadro P3200 zur Seite. An Datenspeicher sind verschiedene Optionen mit bis zu 6 TByte Kapazität erhältlich. Damit bietet die Workstation ausreichend Leistung für aufwendige VR- oder KI-Berechnungen sowie für den parallelen Betrieb zahlreicher virtueller Maschinen.
Die mobile Workstation soll sich speziell für leistungshungrige VR-Anwendungen eignen.
(Quelle: Lenovo)
Die sonstige Ausstattung orientiert sich an den üblichen Thinkpad-Spezifikationen. So ist das 15,6 Zoll grosse Display wahlweise mit Full-HD oder 4K-Auflösung samt hundertprozentiger AdobeRGB-Farbraumabdeckung zu haben. Eine Infrarot-Kamera sowie ein Fingerabdruckscanner für die biometrische Anmeldung per Windows Hello sind ebenso im Datenblatt aufgeführt wie die mechanische Kameraabdeckung ThinkShutter. Zudem kann die Workstation mit einem Mobilfunkmodul (LTE Cat 9) geordert werden.

High-End-Workstation im Thinkpad-Gewand

Daneben umfasst die Ausstattung WLAN-ac, Bluetooth 5.0 und diverse Schnittstellen für 3 x USB 3.1 Typ A, 2 x USB Typ C / Thunderbolt 3, 1 x HDMI 2.0, 1 x mDP 1.4, 1 x Multicard-Reader, 1 x Gigabit Ethernet, 1 x Audio sowie einen Anschluss für ein Kensigton-Schloss. Als vorinstallierte Betriebssysteme sind verschiedene Varianten von Windows 10 (Home, Pro, Workstation) und die Linux-Distribution Ubuntu aufgeführt. Das Gerät ist aber auch für Red Hat Linux zertifiziert.
Rein optisch unterscheidet sich das Thinkpad P52 nicht von herkömmlichen Thinkpad-Modellen. Das robuste Gehäuse misst 377 x 252 x 25 Millimeter, das Gesamtgewicht gibt Lenovo mit mindestens 2,45 Kilogramm an. Das Thinkpad P52 wird ab Ende Juni verfügbar sein, Preise nannte der Hersteller noch nicht.



Das könnte Sie auch interessieren