Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
14.02.2006

Neues Nokia 6136 vernetzt GSM-Netze und WLAN


14.02.2006

Neue 1-Zoll-Festplatte mit 12 GB Speicherkapazität von Seagate


14.02.2006

Auslieferung von MacBook Pro mit mehr Speed


13.02.2006

VoIP-Telefon für Private und KMU


13.02.2006

Intel hat Prozessor mit vier Kernen vorgestellt



09.02.2006

VoIP-Tastatur von A4tech


08.02.2006

iPod nano neu auch mit 1 GB


08.02.2006

Swissbit präsentiert SWISSMEMORY USB pitchBLACK


08.02.2006

Zusammenarbeit von Skype und Intel


06.02.2006

Sony Ericsson präsentiert UMTS-Handy M600