Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)
26.02.2007

Marktforscher sagen "iPhone zu teuer"


26.02.2007

Gerücht über neue Macs im März


21.02.2007

Digitaler Schreibblock bringt Notizen in den Computer


21.02.2007

FSC: Neues Speicher-Subsystem FibreCAT SX40 angekündigt


19.02.2007

7-Port USB-Hub für harte Einsätze



16.02.2007

BenQ FP93GS: 19-Zoll Display mit 5ms Reaktionszeit


15.02.2007

Steg erster Schweizer Anbieter der GeForce 8800GTS von Foxconn


15.02.2007

ZyXEL lanciert DECT-Telefon V250 zur VoIP-Telefonie


09.02.2007

Media Player mit IP-Adresse ermöglicht Up- und Downloads aus Distanz


09.02.2007

Drei neue A4-Farb-Multifunktionsgeräte von Oki