Hardware
Die Initialisierung der Hardware übernimmt die Firmware des Computers, das BIOS (Basic Input/Output System) oder bei neueren PCs das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Gesteuert und verwaltet wird die Hardware dann über das Betriebssystem des PCs und die dazugehörigen Treiber.
Zu den klassischen PC-Komponenten zählen:
  • Gehäuse
  • Netzteil und Lüfter
  • Mainboard
  • Prozessor (CPU)
  • Arbeitsspeicher (RAM)
  • Speichermedien (Festplatten, Flashspeicher, CDROM/DVD-Laufwerk, …)
Typische Peripheriegeräte sind:
  • Erweiterungskarten (Grafikkarte, Soundkarte, TV-Karte, …)
  • Ausgabegeräte (Monitor, Lautsprecher, Drucker, …)
  • Eingabegeräte (Tastatur, Maus, Joystick, …)
  • Lesegeräte (Card-Reader, Scanner, Mikrofone, …)

24.01.2006

USB-Hub in Toblerone-Form


23.01.2006

8 Gigabyte am Schlüsselbund



18.01.2006

Schnurloses Skype-Telefon


18.01.2006

Erste Handys von BenQ-Siemens vorgestellt


18.01.2006

Seagate liefert erste 160-GB-Notebook-Festplatten aus



18.01.2006

Devolo bringt neue ADSL-Produktfamilie in die Schweiz


13.01.2006

Nikon verabschiedet sich grösstenteils von analogen Kameras


11.01.2006

Erste Macs mit Intel Prozessor vorgestellt


10.01.2006

Neuer kabelloser Mac-Desktop von Logitech


09.01.2006

Seagate Portable Hard Drive mit 160 GB Speicherkapazität