Kostenlos für junge Leute 22.08.2018, 11:50 Uhr

StreamOn Gaming: Telekom startet Tarif-Option für Spieler

Auf dem Smartphone online zocken ohne das Datenvolumen zu verbrauchen - dies bietet die Telekom mit der neuen Option "StreamOn Gaming". In den Young-Tarifen kann diese sogar kostenlos gebucht werden.
(Quelle: Leszek Glasner/Shutterstock )
Die Deutsche Telekom wertet ihr Mobilfunk-Tarifportfolio für junge Leute bis 27 Jahre auf. Diese können ab sofort in allen MagentaMobil-Young-Tarifen kostenlos die Option "StreamOn Gaming" buchen: Diese ermöglicht das Spielen von ausgewählten Online- und Multiplayer-Games auf dem Smartphone im Telekom-Netz - ohne das eigene Datenvolumen zu belasten.
Das Angebot umfasst zum Start 17 Spiele verschiedener Partner - darunter populäre Titel wie Fortnite oder Pokémon Go. Auch Nutzer, die älter als 27 Jahre alt sind und einen MagentaMobil-Tarif (S bis L) nutzen, können StreamOn Gaming buchen. Diese müssen für die Option allerdings im Monat 2,95 Euro bezahlen.
"Bereits heute nutzen mehr als 1,4 Millionen Kunden unser Audio- und Videoangebot StreamOn", so Torsten Brodt, Leiter Commercial Management Telekom Deutschland. "Mit StreamOn Gaming erweitern wir nun gezielt unser bestehendes Angebot."
Wie die Telekom weiter mitteilte, erhöht sich darüber hinaus zum 31. August das Datenvolumen in den MagentaMobil-Young-Tarifen XS und M sowohl für Neu- und Bestandskunden. Wer das Einsteiger-Angebot MagentaMobil XS Young bucht, erhält zum Stichtag nun 2 statt 1 GB Datenvolumen. Im M-Tarif erhöht sich dieses von 6 auf 8 GB. Die Preise bleiben indes unverändert.




Das könnte Sie auch interessieren