25.09.2007, 00:00 Uhr

Dänemark: Wegen Design-Fehler Entschädigung bei iBooks

Im Mai belegte der dänische Verbraucherschutz einen Design-Fehler beim iBook G4. Jetzt sollen sich betroffene Anwender dort, den Schaden von Apple ersetzen lassen dürfen. Wie forbrug.dk bereits am Dienstag verkündete. Einen generellen Fehler gibt Apple zwar nicht zu, doch die betroffenen Kunden erhalten den vollen Kaufpreis erstattet, wenn sie ihr defektes Gerät zurückbringen. 16 Fälle sind in Dänemark aktenkundig. (ph/macup) http://www.apple.ch


Das könnte Sie auch interessieren