11.02.2013, 00:00 Uhr

IT-Service-Lösungen für KMU: RICOH geht Partnerschaft mit ITS ein

Durch seine Partnerschaft mit ITS, dem Spezialisten für IT-Service-Pakete für KMU und Mitglied der Veltigroup, will RICOH kleinen und mittleren Unternehmen im gesamten Schweizer Raum eine industrialisierte IT-Lösung zum Festpreis bieten. Die One-Stop-Service-Lösung verbindet IT-Infrastruktur-Services und Print-Service.
Heute zwingt die Komplexität der IT-Infrastrukturen immer mehr KMU dazu, die Wartung ihrer IT Profis zu überlassen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Ausgehend von dem Grundsatz, dass die IT von KMU ein Bereich für Spezialisten in den Händen von Generalisten ist, hat ITS bereits im Jahr 2005 einen Service zum Pauschalpreis entwickelt, der das Management der Arbeitsstationen sowie des Netzwerks, der Server, der Speicherung und der Sicherung von Daten beinhaltet.

Laut David Seppey, Leiter der Gruppe KMU bei ITS, schätzen die Kunden von ITS heute insbesondere die Reaktionsgeschwindigkeit und Proaktivität eines ausgereiften Service sowie die Transparenz und Effizienz, die mit Pauschaltarifen einhergeht. Durch die Verbindung von Remote-Support mit einem zugewiesenen Ingenieur, was ein sehr hohes Serviceniveau garantiert, ist die grösstmögliche Verfügbarkeit und optimale Performance der IT gewährleistet.

Gemäss Stefan Ammann, CEO von RICOH, stellt die Partnerschaft mit ITS eine Entwicklung mit hohem Mehrwert für ihre Managed Print Services dar. ?Mit One-Stop-Service können wir unseren Kunden eine Lösung bieten, die eine einzigartige Integration aller Komponenten der Infrastruktur mit globalem Support an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr beinhaltet. All diese Elemente vereinfachen den Betrieb der KMU erheblich und geben ihnen die Möglichkeit, die Kosten ihrer IT-Infrastrukturen in den Griff zu bekommen.?  (ph) http://www.ricoh.ch

Siehe auch: RICOH SCHWEIZ AG auf Facebook präsent


Das könnte Sie auch interessieren