Partnerschaft 23.08.2017, 10:25 Uhr

Google und Walmart rüsten sich gegen Amazon

Google und die Einzelhandelskette Walmart schliessen eine strategische Online-Partnerschaft. Damit wollen sich beide Unternehmen gemeinsam gegen den Marktplatz-Betreiber Amazon stark machen.
(Quelle: Walmart )
Der Feind meines Feindes ist mein Freund: Getreu diesem Motto gehen der Internet-Riese Google und die Einzelhandelskette Walmart eine Online-Partnerschaft ein. Ziel ist es, gemeinsam dem Marktplatz-Betreiber Amazon im Online-Handel die Stirn zu bieten, berichtet die New York Times. Ab Ende September sollen mehr als hunderttausend Produkte von Walmart über Googles Sprachassistenten Google Home bestellbar sein. Die Produkte werden dabei in Googles Online-Shopping-Mall "Google Express" gelistet. Das ist das erste Mal, dass Walmart seine Waren ausserhalb seines eigenen Ökosystems zum Kauf anbietet.

Gründe für die Kooperation

Ausschlaggebend für die Partnerschaft von Google und Walmart ist die zunehmende Bedrohung von Amazon. Dessen Dominanz im Online-Handel macht dem stationären Einzelhändler Walmart immer mehr zu schaffen. Denn Amazon dringt mit seinen neuen Geschäftsmodellen wie "Pick-up", "Amazon Fresh" oder auch "Amazon Go" immer mehr in den Handelsbereich von Walmart ein.
Und auch Google kämpft gegen die Allmacht von Amazon. Denn der Internet-Riese kann mit der Expansion seines Handelsgeschäft "Google Express" nur schwer mit der Geschwindigkeit von Jeff Bezos Unternehmen mithalten. Des Weiteren läuft Amazon auch bei der Produktsuche Google den Rang ab: Mittlerweile starten nämlich immer mehr User ihre Websuche nach Artikeln auf dem Online-Markplatz anstatt auf Google.
Die Partnerschaft bedeutet allerdings nicht automatisch, dass beide Unternehmen im Online-Handel erfolgreicher werden. Denn für die meisten Verbraucher ist Amazon immer noch die erste Wahl für einen Online-Einkauf. Kein anderer Händler stellt seinen Kunden diese Anzahl an Produkten zur Verfügung und kein Mitbewerber bietet so viele unterschiedliche Liefer-Möglichkeiten wie Amazon an.
Doch für Google und Walmart ebnet die Partnerschaft den Weg in die Zukunft. Die Unternehmen teilten mit, dass sich die Kooperation weniger darauf konzentriere, wie die Leute heute online einkaufen, sondern, dass der Fokus darauf liege, wie sie in Zukunft im Web shoppen werden.




Das könnte Sie auch interessieren