Otto Group verkauft Tochter 11.12.2019, 21:03 Uhr

Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Sportscheck

Lange wurde gemunkelt, jetzt steht fest: Die Otto Group hat sich dazu entschieden, ihre Konzerngesellschaft Sportscheck an Galeria Karstadt Kaufhof zu veräussern. Der Einzelhändler soll in das Omnichannel-Angebot des Konzerns integriert werden.
(Quelle: sportscheck.com )
Die Otto Group veräussert ihre Konzerngesellschaft Sportscheck aus Unterhaching bei München an Galeria Karstadt Kaufhof. Der Kaufpreis ist unbekannt, die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Gremien und der Zustimmung des Bundeskartellamts.
Der Verkauf selbst ist erst einmal keine grosse Überraschung: Seit Jahren kämpft Sportscheck, seit 1991 Otto-Tochter, als kleinerer Einzelhändler im Sportfachhandel mit roten Zahlen. Zwar besitzt das Multichannel-Unternehmen 17 Filialen in Deutschland - und nach eigenen Angaben "grosse Zuversicht, hohe Kreativität und eine erfolgversprechende strategische Ausrichtung hin zu einem Treffpunkt für das Erlebnis Sport". Trotzdem aber fehlte in der bisherigen Struktur als "Stand alone im Facheinzelhandelsmarkt" die nötige Schlagkraft und Grösse, um sich gegenüber der Konkurrenz durch Online- und Discount-Anbieter zukunftsfest und nachhaltig erfolgreich zu positionieren.


Das könnte Sie auch interessieren