Strategische Partnerschaft 01.04.2020, 18:15 Uhr

eBay kooperiert mit Shopify

eBay schliesst eine strategische Partnerschaft mit der Multichannel-Plattform Shopify. Shopify-Händler können nun Produkte auf dem Online-Marktplatz direkt von ihrem Konto aus einstellen und verkaufen. Die Partnerschaft soll Händlern in Zeiten der Corona-Krise helfen.
(Quelle: shutterstock.com/Radu Bercan)
Der Online-Marktplatz eBay geht eine Kooperation mit der Multichannel-Commerce-Plattform Shopify ein. Durch die Zusammenarbeit können Shopify-Händler ihre Produkte direkt von ihrem Konto aus bei eBay einstellen und über den Marktplatz verkaufen. So haben Händler die Möglichkeit, auch in Zeiten der Corona-Krise einen neuen Absatzmarkt zu erreichen.
Zudem können Händler durch die Integration ihre Produkte inklusive Bestandsinformationen wie Produkttitel und -beschreibungen, Artikelspezifikationen, Preis und Verfügbarkeiten mit ihrem eBay-Shop synchronisieren und automatisch aktualisieren. Auch die Betreuung aller Kanäle vom Shop bis hin zum Social-Media-Auftritt sowie die Kommunikation mit eBay-Kunden lässt sich über ein zentrales Dashboard steuern.
"Als Multichannel-Commerce-Plattform sind wir stets bestrebt, es unseren Händlern zu erleichtern, neue und verschiedene Vertriebskanäle zu erreichen. Deswegen freuen wir uns, sie nun auch mit einem einfachen Zugang zu eBay zu unterstützen", sagt Roman Rochel, European Markets Lead bei Shopify. "Von der Kooperation mit eBay profitieren beide Seiten: Shopify-Händler haben die Möglichkeit, sich neue Kunden zu erschliessen und gleichzeitig profitieren eBay-Kunden von neuen Ideen und Produkten."



Das könnte Sie auch interessieren
Customer Experience vor 19 Stunden
Studie zeigt: Kundenservice im E-Commerce schneidet bei Verbrauchern gut ab
Lange Wartezeiten, ineffiziente Problemlösung: Viele Verbraucher haben schon schlechte Erfahrungen in Sachen Kundenservice gemacht. Laut eine Studie des KI-Unternehmens Yext kann die E-Commerce-Branche auf diesem Gebiet jedoch überzeugen.
 
vor 19 Stunden
Zusätzliche Funktionen vor 1 Tag
Tesla steigt in den In-Car-Commerce ein - ein bisschen
Tesla gilt als Top-Innovator der Autoindustrie. Jetzt ermöglicht der E-Auto-Pionier Online-Käufe über das Armaturenbrett des Wagens. Allerdings ist das Warenangebot, aus dem Tesla-Käufer auswählen können, noch eng begrenzt. Konkurrent Daimler denkt da bereits weiter.
 
vor 1 Tag
Echtheitsprüfung für Turnschuhe vor 3 Tagen
eBay übernimmt Authentifizierungsgeschäft von Sneaker Con Digital
Seit August 2021 bietet eBay bereits eine Echtheitsprüfung für Turnschuhe in Kooperation mit Sneaker Con Digital an - nun übernimmt der Online-Marktplatz den Authentifizierungsservice des Unternehmens und investiert damit in das wachsende Sneaker-Geschäft.
 
vor 3 Tagen
"Digital Services Act" und "Digital Markets Act" vor 4 Tagen
Regulierungsversuch von Facebook, Amazon und Google: Kritik an der EU
Letzte Woche hat der EU-Rat über die Gesetzespakete "Digital Services Act" und "Digital Markets Act" abgestimmt. Sie sollen die Macht von Amazon, Google und Facebook eindämmen. Die Neuerungen stossen nun auf Kritik, vor allem der "One-Size-Fits-All"-Ansatz ist im Fokus.
 
vor 4 Tagen