194 Millionen US-Dollar 06.06.2015, 07:15 Uhr

Alibaba investiert in China Business News

Der Internetriese Alibaba steckt einen dreistelligen Millionenbetrag in China Business News (CBN). So will Alibaba seine Macht im Sektor der Financial Services stärken.
Neues Investment von Alibaba
(Quelle: shutterstock.com/360b)
Der chinesische Internetriese Alibaba hat rund 194 Millionen US-Dollar in China Business News (CBN), ein chinesisches Finanz-Medienunternehmen, investiert, berichtet techcrunch.com. So will Alibaba, neben seinem Expansionskurs, seine Macht in China festigen.
Das Investment soll ein erster strategischer Schritt in der Zusammenarbeit mit der Shanghai Media Group sein, zu der CBN gehört. So ist offenbar gemeinsam die Gründung einer Finanzdaten- und Informationsplattform geplant. Das Ganze könnte ein Finanzdaten-Service im "Bloomberg-Style" für den chinesischen Markt sein. Allerdings soll dieser Service mehr auf Unternehmen und weniger auf die Investoren ausgerichtet sein.
Seit April kooperiert der E-Commerce-Riese Alibaba auch mit China Telecom. Mit dem Verkauf von Billig-Smartphones sollen neue Kunden für den Online-Handel gewonnen werden.


Das könnte Sie auch interessieren