11.01.2007, 00:00 Uhr

Hauke Stars neue Chefin von HP Schweiz

Nach rund zweieinhalb Jahren als Country General Manager von HP Schweiz verlässt Urs T. Fischer das Unternehmen. Während dieser Zeit wurde der Turnaround bei HP Schweiz geschafft, und das Unternehmen konnte in fast allen Produkt- und Dienstleistungsbereichen deutliche Marktanteile gewinnen, wie HP Schweiz informierte. «Ich danke Urs Fischer für seinen grossen Einsatz und die Aufbauarbeit in der Schweiz und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute», sagt Erik van der Meijden, Managing Director General Western Europe.
Nachfolgerin von Fischer als Geschäftsführerin von HP Schweiz wird Hauke Stars. Hauke Stars führt seit zwei Jahren das Dienstleistungsgeschäft und den Verkauf für Software, Server- und Speichersysteme von HP in den Niederlanden. Zuvor war sie sechs Jahre lang bei Triaton beschäftigt, zuerst als Verantwortliche für IT-Dienstleistungen und -Lösungen, zuletzt als Senior Vice President Sales and Marketing. Triaton war eine Tochtergesellschaft von ThyssenKrupp und erbrachte IT-Dienstleistungen für die Muttergesellschaft wie auch für Drittfirmen. Im April 2004 wurde Triaton von HP übernommen. Zuvor war Hauke Stars bei Bertelsmann mediaSystems beschäftigt, dem IT-Dienstleister von Bertelsmann. Hauke Stars hat in Magdeburg Angewandte Informatik studiert, danach erwarb sie an der University of Warwick (GB) ein Master of Science in Engineering. (ph) http://welcome.hp.com/country/ch/de/welcome.html


Das könnte Sie auch interessieren