Powershot G1 X Mark II 09.07.2014, 10:21 Uhr

Powershot die keine Wünsche offen lässt.

Das neue Flaggschiff von Canon lässt punkto Qualität und Funktionalität keine Wünsche offen.
Canon stellte die Powershot G1 X Mark II als das neue Flaggschiff ihrer Kompaktkameras vor. Und in der Tat überzeugt die Kamera im Test durch die Bildqualität auf DSLR-Niveau, das kompakte Format und den Funktionsumfang. Dass der Hersteller die G1 als perfekte Zusatzkamera für die professionelle Kamera-Ausstattung empfiehlt, wird verständlich, wenn man auf den Preis sieht. Stolze 998 Franken stellen den Interessenten vor die Frage, ob er sich für einen kleine Aufpreis nicht doch lieber für eine DSLR-Kamera entscheiden soll.
Neben Edelstahl-Chassis und Aluminiumgehäuse ist die G1 mit einem ergonomischen Griff für erstklassigen Halt ausgestattet. Der CMOS-Sensor sorgt für gestochen scharfe, helle Aufnahmen. Das lichtstarke Objektiv profitiert von der Canon-Expertise in der Präzisionsoptik. Dank der Leistungsstärke des Digic-6-Prozessors hat die Kamera einen Moviemodus zur Aufzeichnung von Full-HD-Filmen mit
Stereosound. Zur G1 gehören ferner diverse Funktionen für die Realisierung kreativer Foto-Ideen und neue WLAN-Funktionen wie etwa die NFC-Unterstützung für die Verbindung mit einem NFC-fähigen Smartphone.
Strassenpreis: 998 Franken
Herstellerinfo: www.canon.ch
Gesehen bei: www.canon.ch
+ Design
+ Funktionsumfang
+ Qualität
- Preis
Das neue Flaggschiff von Canon lässt punkto Qualität und Funktionalität keine Wünsche offen.



Das könnte Sie auch interessieren